Integrative Medizin

Unser zentrales Ziel ist die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte. Wir sind der Überzeugung, dass auf diesem Wege eine Gesundung am nachhaltigsten erreicht werden kann.

Es werden natürliche, nebenwirkungsarme Therapiestrategien bevorzugt wo immer dies sinnvoll und möglich ist. Dort wo schulmedizinische Ansätze notwendig sind, kommen diese selbstverständlich zum Einsatz.

Unsere langjährige Erfahrung mit der Anwendung von Naturheilverfahren hat gezeigt, dass durch die konsequente Kombination schulmedizinischer und komplementärmedizinischer Heilverfahren Therapieerfolge deutlich gesteigert und Nebenwirkungen reduziert werden können. Dies ist die Basis der Integrativen Medizin.

„Integrativ“ bedeutet allerdings auch, dass wir Gesundheit und Krankheit als das Resultat eines ganzheitlichen Prozesses verstehen bei dem körperliche und seelische Faktoren sowie auch die individuellen Lebensumstände eines Menschen zusammenwirken. Vor allem bei chronischen Leiden hat eine Behandlung häufig nur dann Erfolg, wenn alle Aspekte in den Behandlungsprozess mit einbezogen werden.